NP-Channel - Network Visibility & Test Solutions for Security, Network and Application Performance

SUCHE

Produkte > Indigo Pro™ - Network Management Appliance

Indigo Pro™ Logo
Indigo Pro™ - Management-Plattform für physische und virtuelle Implementierungen
Indigo Pro™ - Management-Plattform für physische und virtuelle Implementierungen
Auf einen Blick
  • Gerätemanagement und Konfiguration
  • Umfangreiche Datenvisualisierung
  • Wichtige Daten auf einen Blick durch Dashboard
  • Subnetz-organisierte Netzwerktopologiekarte
  • Snapshots und historische Daten einsehbar
  • Audit trail
  • Fehler- und Event-Management
  • Drittherstellergeräte-Verwaltung
  • Trap- und Email Alarmierung
  • Business Logic Alarme
  • Drucken und exportieren von CSV-Dateien
  • Verbessert Netzwerktransparenz und Security Threat Management
  • Überwacht Netzwerkverkehrs-Level und Qualität über das gesamte Netzwerk hinweg
  • Zentralisierter Datenzugriff auf eine große Anzahl an Geräten
  • Kompatibel mit Director, Director Pro, xBalancer und iTap Devices
  • Schnelle und leichte Bereitstellung
Neu!
  • Entry-level Virtual Appliance Support
  • Northbound Traps ermöglichen SNMP-Alarme an jedes beliebige Gerät zu senden
  • Optimierte Syslog Integration und individualisierbare Konfiguration für hoch entwickelte Umgebungen
  • Automatisierte Indigo Pro Backup- und Restore-Funktionalität
In Kürze!
  • Backup- und Restore-Funktionalität für alle unterstützten Geräte
  • Cloud-basierte Updates für Indigo Pro-Appliance und andere unterstützte und verwaltbare Geräte
  • Support für xStream Devices
  • Leichtes Management von einigen bis zu hunderten von Monitoring Access Devices
Um mit den in die Höhe schießenden Netzwerkverkehrsaufkommen und die zunehmend gefährlicheren Sicherheitsbedrohungen im Netz bewältigen zu können benötigen heutige Netzwerktechniker fortschrittliche und tiefgreifende Monitoring-Möglichkeiten. Die daraus resultierende Architektur beinhaltet Dutzende - oder sogar Hunderte - von Taps und Data Monitoring Switch Devices, die alle in einer Monitoring Access Platform (MAP) im Rahmen der Netzwerk-Infrastruktur integriert sind. Aber zusammen mit den grundlegenden Vorteilen dieser Architektur kommt es auch zur Herausforderung diese Zugriffslösungen auch verwalten zu können.

Dafür wurde Indigo Pro™ entwickelt. Mit der Indigo Pro Plattform hat man nun eine robuste, umfassende Managementlösung zur Hand, um sehr große Einsatzszenarien an kabelgebundenen, drahtlosen und virtuellen Lösungen verwalten zu können. Diese vielseitige Plattform stellt obendrein sicher, dass bei wachsenden Netzwerken die Management und Planungsmöglichkeiten mit dem zunehmenden Bedarf an zusätzlichen Devices Schritt zu halten. Indigo Pro erleichtert die Konfiguration und das Monitoring von physischen Taps, virtuellen Taps, Data Monitoring Switches und Netzwerk Controller Switches indem diese in eine vollständig orchestrierte und koordinierte Monitoring- Ressource umwandelt.

Indigo Pro - Physical und Virtual Appliance Administration
Indigo Pro steht Ihnen entweder als physische Appliance oder aber auch als virtuelle Appliance im VMware oder Xen-kompatiblen Format zur Verfügung. Dabei ist die Softwareversion des Indigo Pro Managers signifikant günstiger als die physische Appliance. Auch die Verwendung ist bemerkenswert einfach da ein flotter, voll automatisierter Erkennungsprozess schnell vermeintliche Net Optics Devices und auch Lösungen von Drittanbietern innerhalb des Netzwerks erkennt. Desweiteren prüft Indigo Pro fortlaufend ob neue Geräte hinzugefügt, entfernt oder Offline geschaltet wurden. Eine dynamische Topologiekarte zeigt umgehend an ob die unterstützen Geräte 'up' oder 'down' sind. Klickt man auf ein Gerät bzw. das entsprechende Icon werden zusätzliche Informationen wie der detaillierte Gerätestatus, Konfigurationsinformationen sowie der Status der angeschlossenen Verbindungen angezeigt.

NEU! Erweitertes Gerätemanagement
Indigo Pro ist nun in der Lage ein signifikant umfangreicheres Portfolio an Net Optics Geräten verwalten zu können als die zuvor angebotenen Versionen, und bietet zusätzliche Einsatzmöglichkeiten, inklusive Cluster-Administration und Daisy-Chain Ansicht.
Alle diese Hilfmittel geben ihnen eine bisher nicht gekannte Kontrolle über den Datenfluss in und aus Ihren Net Optics Devices heraus. Jeder Port kann durch nur einen Mausklick aktiviert oder deaktiviert werden, während das Interface es ermöglicht auch Systemparameter wie IP-Adresse und hierarchische Benutzerkonten festlegen zu können. Zusätzlich können Software-Upgrades automatisch für eine beliebige Anzahl an Geräten eingeplant werden. Um Fehlersuche und Problemlösungen zu erleichtern sammelt und zeigt Indigo Pro Event-Nachrichten der überwachten Geräte an um Alarmsignale zu generieren sobald Fehler oder andere Netzwerk-Events den Netzwerkbetrieb beeinträchtigen.
Desweiteren stellt die erweiterte Benutzerkontrolle sicher, dass nur ein Benutzer angemeldet sein darf um sich im Lese-/Schreibmodus zu befinden - was wiederum Irritationen verringert und die Prüf- und Haftbarkeit sicherstellt.

NEU! Umfangreiche Konfigurationsverwaltung
Die neueste Indigo Pro Version bringt Skriptausführung und Verwaltung auf einen neuen Level. Eine ausgeklügelte Konfigurationsverwaltung erlaubt es Usern Schwellwert-Events und Aktionen leicht identifizieren zu können. Zusätzlich besteht die Möglichkeit auf allen durch Indigo Pro administrierten Geräten neue Filter anzulegen und diese nach Belieben zu konfigurieren.


Indigo Pro™ Network Topology Diagram

Durchgängig verbesserte Datenvisualisierung
Indigo Pro sammelt in Echtzeit Daten der Net Optics Netzwerk-Access-Devices , archiviert diese in einer Datenbank für eine vergangenheitsbezogene Trendanalyse und präsentiert diese dann in einer umfangreichen grafischen Darstellung im Webbrowser. Sowohl die IT als auch geschäftliche Nutzer profitieren von der Indigo Pro eigenen Effizienz, Genauigkeit und Kostenersparnis wenn sie Indigo Pro einsetzen um den aktuellen Gesundheitszustand des Netzwerks als auch potentieller Ursachenherde zu überwachen.
Doch damit nicht genug. Indigo Pro ist auch eine unerlässliche Hilfsquelle für die Erweiterungs- und Kapazitätsplanung, und um Compliance-Aktivitäten durchzuführen. Indigo Pros erweiterte Fähigkeiten beinhalten eine erhöhte Transparenz sowie Präsentationsoptionen mit einer Vielzahl zusätzlicher Charts oder Dashboards per User - diese sind nun in der Lage eigene für sie wichtige Ansichten selbst zu definieren.
Indigo Pro ist obendrein in der Lage sich nach dem einloggen an den jeweiligen Benutzer zu erinnern und ihm eine benutzerspezifische 'Homepage' anzubieten - dies spart Zeit und stellt die für den User relevanten Daten somit noch schneller zur Verfügung. Die zur Verfügung gestellten Netzwerkverkehrsstatistiken beinhalten Bandbreitennutzung, Byte- und Paketanzahl, und Jumbo-Frames - alles ersichtlich via Device-by-Device Basis. Zusätzlich ist auch ein Dashboard vorhanden, das so konfiguriert werden kann, dass die Daten mehrerer Verbindungen und Geräte gebündelt werden und ein Überblick über die Netzwerkverkehrsaktivitäten auf einen Blick ersichtlich sind.

Security und Benutzerverwaltung
Die Indigo Pro Plattform bietet eine vollständige Lösung für alle NMS sicherheitsbasierte Probleme. Sämtliche Benutzeraktionen werden kontrolliert und anhand des Zugriffserlaubnisprofils überprüft sowie in einem Audit-Trail protokolliert. Die Systemsicherheit ist in 3 Layer unterteilt:
  • Authentifizierte und verschlüsselte Sessions zwischen dem Client-Webbrowser und dem Server während der gesamten User-Session
  • Login-Session-basierte Authentifizierung durch Benutzername und Passwort
  • Rollenbasierte Zugriffskontrolle und Gerätesperrung um sicher zu stellen, dass ein bestimmter User nur bestimmte Aktionen mit Lese- oder Schreibrechten auf einem bestimmten Gerät durchführen kann. Diese basieren auf globalen Richtlinien die den Compliance Standards der Organisation entsprechen.
Comparison between Indigo Pro Hardware Appliance and Indigo Pro Virtual Appliance features:
Features  Indigo Pro Hardware Appliance (Hardware)  Indigo Pro Virtual Appliance (Software*)
Entry level licensing option
 
Rack space and Power svings
  
Large scale capabilities and capacity     
Fast device discovery
     
Fault and event management
     
Bulk Software upgrades
     
Scheduler
     
Device configirguration and element management
     
Device view
     
Data Analysis
     
Web-based user interface
     
User account management
     
3rd party device management
     
Enterprise integration (syslog, policy based trap forwarding, Radius, Role Based Access Control
     
* VMware and Citrix Virtual Appliance

Technische Spezifikationen

Functional

Device discovery: automatic, fast
Data visualization: snapshot and historical; utilization, total bytes, total packets, Jumbo packets CRC errors; dashboard views
Dashboard: up to 9 graphs
Security: profile-based permissions and views; comprehensive audit trail; role-based access control
Network topology map: organized by subnet
Data export: print, export to CSV file
Device management (device dependent): port settings, device system settings, device user accounts
Event logging and Fault management: device dependent
Scheduler: schedule bulk device software upgrades

Operating

Operating Temperature: 0°C to 35°C
Storage Temperature: -10°C to 70°C
Relative Humidity: 10% min, 95% max, non-condensing

Mechanical

Dimensions: 1.75" high x 23.5" deep x 19"wide
Mounting: 19" rack mount (1U)
Weight: 26 lbs (11.8kg)

Electrical Specifications

Power: 100-240VAC, 47-63Hz 650W PFC
Redundancy: Dual modules
Maintenance: Power supplies are hot-swappable

Indicators

Power, disk activity, network 1 activity, network 2 activity, over temperature warning

Certifications

FCC, CE, VCCI, and C-Tick certified
Fully RoHS and WEEE compliant

Supported Web Browsers

Internet Explorer, Firefox, Safari
Note: Java support must be enabled in the browser

Supported Devices

Net Optics Director models
Net Optics Director Pro models

Net Optics xBalancer
Net Optics iTap 10 GigaBit Fiber Port Aggregator
Net Optics iTap GigaBit Fiber Port Aggregator
Net Optics iTap Triple-speed Fiber Port Aggregator

Licensing Options

Indigo Virtual - 25, 50, 100, 250, 500 managed nodes
Indigo Manager Pro - 50, 100, 250, 1,000 managed devices

Warranty

All products include a 1 year manufacturer’s warranty. A service plan with up to 7 years coverage and an advanced replacement option is available.

Artikelnummern

Indigo Pro (Software)
- IP-VA025M Indigo Virtual, 25 nodes
- IP-VA050M Indigo Virtual, 50 nodes
- IP-VA0100M Indigo Virtual, 100 nodes
- IP-VA0250M Indigo Virtual, 250 nodes
- IP-VA0500M Indigo Virtual, 500 nodes
Indigo Pro (Hardware)
- IP-2050M Indigo Manager Pro, 50 nodes
- IP-2100M Indigo Manager Pro, 100 nodes
- IP-2250M Indigo Manager Pro, 250 nodes
- IP-2102M Indigo Manager Pro, 1,000 nodes

Garantie

  • Die Herstellergarantie von Ixia/Net Optics beträgt standardmässig 1 Jahr ab Kaufdatum

  • Optional kann diese Garantie um 1-2 Jahre erweitert werden
  • Downloads


       Get Tap'd In    Seite hoch    Contact us



    PREISANFRAGE





    *:
    3+6=
    * PFLICHTFELDER
    HINWEIS:
    Ihre Daten werden nur für interne Zwecke oder zwecks Weiterleitung an den für Sie zuständigen Reseller genutzt und unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben.
    +49 6102 7487-0   |       |    Haftungsausschluss   |    AGB   |    Sitemap   |    Impressum
    Zuletzt aktualisiert am: 30.06.2016 - © 2016 by Pierer Industrie AG
    PRODUKTSUCHE:              SUCHE